Heil und Kostenplan

Patientenportal

Sie benötigen Zahnersatz?

Evtl. haben Sie auch schon ein Angebot (Heil- und Kostenplan) von Ihrem Zahnarzt erhalten und sind geschockt von den hohen Kosten? Doch da können wir Sie beruhigen. Es gibt heute viele Möglichkeiten, die zahntechnischen Kosten zu reduzieren, ohne auf Qualität, Ästhetik und Zuverlässigkeit verzichten zu müssen!

Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich: Wieso kann Zahnersatz Müller den Zahnersatz günstiger anbieten als andere Dentallabore?

Die Antwort darauf ist denkbar einfach. 
Zum einen führt der Weg über eine zahntechnische Produktion im Ausland.

Finden Sie hier einige Informationen zum Thema: "Zahnersatz aus dem Ausland"

Da wir die Materialien im deutschen Fachhandel einkaufen und zur Weiterverarbeitung in unsere chinesische Produktion senden, besteht kein Unterschied darin, ob Ihr Zahnersatz in Deutschland oder in unserem ausländischen Labor hergestellt wurde. Wir verwenden ausschließlich Materialien, die den strengen Anforderungen des deutschen Medizin- Produktegesetz entsprechen. Wir dokumentieren die Materialien in einem individuellen Patientenpass. Somit können Sie absolut sicher sein, dass das Material in Ihrem Zahnersatz schadstofffrei, biokompatibel und CE-zertifiziert ist.

Ja, die chinesischen Zahntechniker durchlaufen eine langjährige Ausbildung, ähnlich wie in Deutschland. Von unseren in China arbeitenden deutschen Zahntechnikern und Zahntechniker-Meistern werden sie zudem in unterschiedliche Fachbereiche aus- und weitergebildet. Dazu kommt die chinesische Handwerkskunst, die bekanntlich einzigartig auf der Welt ist! Darüber hinaus durchläuft jeder Zahnersatz eine dreistufige Qualitätskontrolle und wird von deutschen Zahntechnikern genau überprüft, bevor er an unsere Kunden ausgeliefert wird. Dadurch erreichen wir einen so hohen Qualitätsstandard, der selbst in deutschen Spitzenlaboratorien seines Gleichen sucht.

Natürlich ist [Zahnersatz:Müller] vollumfänglich für die zahntechnischen Produkte verantwortlich. Wie bei jedem deutschen Unternehmen auch, haften wir für alle Erzeugnisse, die wir herstellen bzw. in Umlauf gebracht haben. Die reguläre Garantiezeit beträgt 2 Jahre. Inhaber der [ZahnersatzCard:Müller] erhalten sogar eine 5-jährige Garantie!

Auch wenn unsere Produktion in China zehntausend Kilometer entfernt ist. Die Herstellung Ihres Zahnersatzes dauert einen Tag länger als bei einem Labor, das in unmittelbarer Nähe Ihres behandelnden Zahnarztes liegt.

Nein, eine Zahnersatzbehandlung ist- und muss Vertrauenssache bleiben. Wir arbeiten für alle Zahnarztpraxen in Deutschland und wir möchten uns auch nicht in Ihr Vertrauensverhältnis drängen. Sicherlich wird Ihr Zahnarzt uns kennen oder arbeitet bereits mit uns zusammen. Daher steht der Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt Ihres Vertrauens nicht im Wege. Sollten Sie dennoch einen neuen Zahnarzt suchen, so besuchen Sie unseren Zahnarztfinder. Dort werden Sie bestimmt eine Zahnarztpraxis in Ihrer Nähe finden.

Zum anderen stellen wir Zahnersatz mit modernster digitaler Technik in Deutschland her. Durch die Computer- und Robotertechnik können wir Ihnen trotz der enormen Anschaffungskosten eine günstige Preisgestaltung anbieten, die ihresgleichen sucht!  

Finden Sie hier einige Informationen zum Thema: "Digital hergestellter Zahnersatz"

Auch in der modernen Zahntechnik hat das digitale Zeitalter Einzug gehalten. Wurden früher, z.B. Kronen und Brücken aufwendig aus Wachs modelliert, gegossen und danach per Hand auf das Gipsmodell aufgepasst, so führen wir diese Schritte heute rein digital aus. Am Monitor werden alle Arten von Zahnersatz konstruiert und danach per Hochleistungs-Fräsmaschinen aus verschiedenen Materialronden ausgefräst.

Neben den zeitlichen Aspekten ist es vor allem die hohe Passungs-Genauigkeit, die händisch nicht mehr erreichbar ist.

Nein, nach wie vor muss jeder Zahnersatz individuell hergestellt werden. Sei es im klassischen, händischen Verfahren oder durch eine digitale Konstruktion am Computer.

Die Vorteile von digital hergestellten Kronen sind nicht nur der günstigere Preis und die hohe Passungsgenauigkeit, sondern auch die hohe Qualität der Materialien. Der konstruierte Zahnersatz wird aus homogenen, industriell hergestellten Ronden gefräst. Eine Veränderung des Metallgefüges (z.B. bei der Gusstechnik) entfällt. Folgeerscheinungen, z.B. Lunkerbildungen oder Verunreinigungen der Materialien sind ausgeschlossen, ebenso Materialbrüche.