Impressionen von der ersten dentalen Scan-Night in Düsseldorf

Über hundertdreißig Zahnärzte aus ganz Deutschland folgten unserer Einladung und erlebten am 23.11.2018 eine einzigartige Fortbildung bis in die frühen Morgenstunden!

„Let`s SCAN – let`s DANCE“! Schon das Motto der Veranstaltung ließ erahnen, was wir für unsere Besucher in petto hatten. Die moderne digitale intraorale Scantechnik stand im Vordergrund. Jedoch sollte es keine Veranstaltung sein, wie sonst in der Branche üblich: „Steif, verstaubt und konservativ“!


Daher auch die Auswahl der Location im Düsseldorfer Szene Club „Sir Walter“, der durch sein modernes Design schon beim Eintritt begeisterte.


Um 18:15 Uhr fiel mit dem Abfeuern des Introvideos der Startschuss. 


Begleitet vom tiefen Bass und tollen Effekten des Zahnersatz Müller Intro-Videos moderierte die charmante Radio- und Fernseh-Moderatorin, Johanna Tänzer, das Event an.


Der Gründer und Seniorchef von Zahnersatz Müller, Frank Müller, eröffnete mit seinem Vortrag den fachlichen Teil des Abends.


Für Timo Müller steht fest: Ein Intraoralscanner ist das fehlende Bindeglied zwischen dem digitalen Röntgen und der digitalen Welt der Zahntechnik. Die z.Zt. größten Fehlerquellen liegen bei der manuellen Abdrucknahme und der Bissregistrierung. Beide können mit der Verwendung eines Intraoralscanners ausgeschlossen werden. 


Marco Müller, konnte durch sein Studium „DENTALE-DIGITALE-TECHNOLOGIE“ die Deutschland-Produktion des Familienunternehmens Zahnersatz Müller bis zu 70% auf digitale Fertigungsprozesse umstrukturieren.  In seinem Vortrag berichtete er über die Zukunft der digitalen Zahntechnik.


Als eines der wenigen Labore in Deutschland bietet Zahnersatz Müller mit seiner „all-in-one“ Technik, rein digital hergestellte Teleskope an. 


Frank Giefer von VAN DER VEN 4D beendete mit seinem Vortrag den theoretischen Teil des Abends.


Im Anschluss konnten die Besucher an den SCAN-STATIONEN der Firmen 3Shape, GC und Carestream die verschiedenen intraoralen Scansysteme live testen. Die Mitarbeiter der Hersteller erklärten den Workflow in der digitalen Zahnmedizin, ebenso wie die Steigerung der Qualität, Optimierung der Wirtschaftlichkeit und Möglichkeiten der Behandlungs-Dokumentation.


Besucher, Veranstalter Zahnersatz Müller und VAN DER VEN 4D als Kooperationspartner, ebenso die beteiligten Herstellerunternehmen 3Shape, GC und Carestream sind sich einig: Diese Veranstaltung war absolut gelungen!


Ab 20:30 Uhr wurden im VIP-Bereich des Sir Walter`s kulinarische Köstlichkeiten und kühle Drinks serviert. Neben dem fachlichen Austausch zwischen Zahnärzten und den Veranstaltern wurden bei bester Stimmung neue Freundschaften geknüpft und zum Beat des DJ`s bis in die Morgenstunden ausgiebig gefeiert.