Labor

ZAHNERSATZ VON ZAHNERSATZ MÜLLER – MIT SICHERHEIT DIE BESTE ALTERNATIVE

VERTRAUEN IST GUT

Das beste Dentallabor gefunden zu haben ist besser – mit Sicherheit! Daher ist es uns ein Anliegen, Ihnen in dieser Broschüre alle Informationen - zu Ihrer Sicherheit - transparent aufzuzeigen.

  • QUALITÄTS-ZAHNERSATZ
  • MATERIAL-GARANTIE
  • VERARBEITUNGS-GARANTIE
  • PROTHETIK-PASS
  • PRÜFBESTÄTIGUNG

QUALITÄTS-ZAHNERSATZ AUS BERUFLICHER LEIDENSCHAFT

In puncto Qualität gibt es bei Zahnersatz Müller keine Kompromisse! Seit 35 Jahren fertigen wir Zahnersatz an, der erst nach einem mehrstufigen Kontrollsystem unser Haus verlassen darf. Die verantwortlichen Prüfer müssen - egal ob bei Kronen, Brücken oder bei Implantaten - die einwandfreie Verarbeitung und Ästhetik sowie die Funktion des Zahnersatzes in einem Prüfbericht mit ihrer Unterschrift bestätigen.

MATERIAL-GARANTIE

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Materialien, die in Deutschland zugelassen sind und mit dem CE-Siegel zertifiziert wurden. Sämtliche Werkstoffe entsprechen den hohen Anforderungen des Medizinproduktegesetzes! Alle Materialien dokumentieren wir, inkl. der Bestandteile in einem Patientenpass, der jeder Neuanfertigung beiliegt.

VERARBEITUNGS-GARANTIE

Wir stehen hundertprozentig hinter unserem Produkt! Sollte der fertige Zahnersatz - Sie oder Ihren Zahnarzt bei der Eingliederung nicht überzeugen - nehmen wir den von uns gefertigten Zahnersatz kostenfrei zurück!

  • DIE REGULÄRE GARANTIEZEIT BETRÄGT 2 JAHRE.
  • INHABER DER ZAHNERSATZ-CARD:MÜLLER ERHALTEN EINE 3-JÄHRIGE GARANTIEVERLÄNGERUNG

PROTHETHIK-PASS FÜR IHRE SICHERHEIT UND EIN GUTES GEFÜHL

Sämtliche Werkstoffe, die wir für die Anfertigung Ihres Zahnersatzes verwendet haben, dokumentieren wir lückenlos in Ihrem persönlichen Patientenpass. Zusätzlich aufgeführt sind eine Konformitätserklärung, Ihr Garantieanspruch und Hinweise zu Ihren Kontrolluntersuchungen.

PRÜFBESTÄTIGUNG

Wir arbeiten nach einem mehrstufigen Kontrollsystem. Die Master- bzw. Endkontrollen obliegen besonders geschulten Zahntechnikern / -Meistern, die die einwandfreie Verarbeitung in einem Prüfbericht mit ihrer Unterschrift bestätigen. Sollte es Rückfragen seitens des Behandlers geben, so ist der jeweilige Endkontrolleur der verantwortliche Ansprechpartner.