Marketing für jeden Zahnarzt

Erstellt von Zahnersatz Müller | |   News

Marketing für jeden Zahnarzt Zahnersatz Müller macht’s möglich

Ratingen, 10. April 2008. Innovative Vermarktungswege erschließt jetzt Zahnersatz Müller seinen Kunden. So bietet das Zahnersatzunternehmen aus Ratingen neuerdings ein Rund-um-Marketing-Paket an. Schon 2007 wurde das innovative Marketingkonzept angestoßen und konnte einen großen Erfolg verbuchen. Alleine die Internetseite www.patientenhilfe-zahnersatz.de verzeichnet monatlich bis zu 40.000 interessierte Besucher. Sie bildet dabei auch das Kern-Tool des umfangreichen Maßnahmenkatalogs.

Hintergrund der Marketinginitiative von Zahnersatz Müller in Kooperation mit der auf medizinisches Marketing spezialisierten Medienagentur wermed ist die steigende Anzahl der Großpraxen, Zahnkliniken und Praxisketten. So sorgen seit längerer Zeit Kampagnen zu Nulltarif und Co. für reges Medieninteresse. Jedoch haben die meisten Zahnarztpraxen, bedingt durch zu kleine oder gar fehlende Werbebudgets sowie eine mangelnde Erfahrung im Werbe- und Marketingbereich, kaum eine Chance, ihre Leistungen konkurrenzfähig anzubieten.

Daher möchte Zahnersatz Müller das Potenzial von Zahnarztpraxen bündeln, um mit einem erfolgreich erprobten und wettbewerbsfähigen Marketingkonzept die Konkurrenzfähigkeit sowie die Eigenständigkeit zu sichern. „Denn der überstarken Konkurrenz können sich nur die Zahnärzte gegenüberstellen, die es verstehen, ihre Leistungen an den Wünschen der Patienten auszurichten und diese Leistungen auch transparent sowie für jeden nachvollziehbar zu kommunizieren“, ist der Marketingexperte der Werbeagentur wermed Frank Müller überzeugt.

Marketing All-inclusive

Besonderer Schwerpunkt im Marketing-Mix wird dabei auf das Informationsportal www.patientenhilfe-zahnersatz.de gelegt, denn mittlerweile gelangen zwölf Prozent aller Patienten über das Internet zu ihrem neuen Arzt. Interessierte Patienten können sich auf der Seite aktuell zum Thema Zahnersatz informieren. Dort finden sie auch einen Online-Rechner, mit dem sie Kostenvoranschläge vergleichen können und gelangen mit einem Klick auf die Online-Visitenkarte der dem Netzwerk angeschlossenen Zahnärzte.

Ein Highlight des Marketingkonzepts: Informationsstände, die an stark frequentierten Standorten im Einzugsgebiet der teilnehmenden Praxen die Leistungen der Patientenhilfe bekannt machen. Dafür wird sowohl der Präsentationsstand als auch speziell ausgebildetes Personal zur Verfügung gestellt. Abgerundet wird das Rund-um-Marketing-Paket mit flankierenden Public Relations-Maßnahmen, Anzeigen und Radio-Spots, die sich schon in der Vergangenheit bewährt haben.

„Wir bieten das gesamte Bundle zu einem sehr fairen Preis an, so dass sich eigentlich kein Zahnarzt mehr rausreden kann, Marketing sei zu teuer oder er hätte nicht genügend Know-how“, fasst Frank Müller zusammen. Weitere Informationen unter: www.patientenhilfe-zahnersatz.de.

Zurück